Die Top-Buchungskanäle für Hotels von 2019 zeigen den anhaltenden Erfolg von Direktbuchungen und großen Reisekonzernen

  Am in Pressemitteilungen veröffentlicht

SiteMinder, die weltweit führende Plattform zur Kundengewinnung für Hotels, veröffentlicht heute seine jährlichen Ranglisten mit den Vertriebskanälen, über die Hotels im vergangenen Jahr den höchsten Umsatz erzielten. Die Listen beleuchten 20 der weltweit beliebtesten Reiseziele und belegen den zunehmenden Erfolg von Direktbuchungen für Hotels. Auch die Wachstumsstrategien großer Reisekonzerne zahlen sich aus.

In 14 der 20 untersuchten Reisedestinationen stiegen die Direktbuchungen über hoteleigene Webseiten gegenüber dem Vorjahr entweder an oder behaupteten ihre Position in den Top 5. Das anhaltende Wachstum des Direktkanals wurde nur von Agoda, mit Hauptsitz in Asien, übertroffen, dessen Erfolg in Europa zunimmt.

Weitere Erkenntnisse:

  • Zwei Jahre nach dem Start der ersten globalen Hoteltechnologie-Partnerschaft mit SiteMinder feiert Airbnb sein Debüt in sechs Märkten in Europa, Afrika und Amerika.
  • Trip.com ist neben Frankreich, wo der chinesische Anbieter sein westliches Debüt hatte, in einem weiteren europäischen Markt vertreten: Italien.
  • Die WebBeds-Marken JacTravel, totalstay, Destinations of the World und Sunhotels sind in der Hälfte der diesjährigen Top-12-Listen vertreten.
  • Die in Australien ansässige Flight Center Travel Group hat es nach vier Jahren wieder in die Top 12 des Landes geschafft. Die Diversifizierungs- und Akquisitionsstrategie des Unternehmens in den letzten Jahren hat einen starken Einfluss auf die Welt des Reisemanagements, nachdem es das Unternehmen erstmals auch in Südafrika auf die Liste geschafft hat.
  • Der Neueinstieg von Lastminute.com in zwei Märkten innerhalb Europas zeigt, dass viele Verbraucher ihre Reise-Entscheidungen immer spontaner treffen.

James Bishop, Senior Director of Global Demand Partnerships bei SiteMinder, sagt: „Es ist jedes Jahr wieder sehr aufschlussreich, die Daten und Trends, die wir in den wichtigsten Tourismusmärkten der Welt beobachten, genauer zu analysieren. Der rasche Aufstieg von Airbnb in vielen Märkten zeigt die Offenheit der Hotelbranche, Airbnb als Partner zu akzeptieren, und die Vorteile, die sich aus dem Verkauf eines Gesamterlebnisses – nicht nur eines Zimmers – ergeben. Dies ist auch ein Beweis dafür, dass Airbnb-Nutzer nicht mehr nur nach Gastfamilien und freien Unterkünften suchen.”

„Erfreulicherweise tragen direkte Online-Reservierungen weiterhin stark zum weltweiten Hotelumsatz bei”, führt James Bishop weiter aus. „Denn die hoteleigenen Webseiten bleiben in den meisten Märkten unter den ersten vier Kanälen und nehmen in vielen Fällen sogar die Spitzenposition ein. Viele Hoteliers versuchen aktiv, Direktbuchungen durch Innovation und Investitionen in die Metasuche voranzutreiben. Wir sehen auch Technologie-Anbieter, die diese Nachfrage bedienen, indem sie ihr Direktbuchungsangebot um professionelle Services erweitern und so als digitale Marketingagenturen für Hotels fungieren.“

„Deutschland verzeichnete im Jahr 2019 39,7 Millionen Ankünfte, ein Plus von 64 Prozent gegenüber vor 10 Jahren. Dieses Wachstum bietet den Hoteliers des Landes enorme Chancen, aber es ist wichtig zu wissen, wie sich die Buchungslandschaft verändert und wie Gäste ihre Unterkunft auswählen“, sagt Clemens Fisch, Regional Director für EMEA bei SiteMinder. „Bemerkenswert in unserer Liste der 12 beliebtesten Buchungskanäle ist Kurzurlaub.de, das im vergangenen Jahr zum ersten Mal aufgetaucht und schnell auf den neunten Platz vorgerückt ist. Dies zeigt, warum sich Hotels sowohl auf inländische als auch auf ausländische Reisende konzentrieren sollten.”


Die SiteMinder-Plattform verarbeitete 2019 105 Millionen Online-Hotelbuchungen für Reisende, durch die ihre 35.000 Hotelkunden einen Umsatz von 31 Milliarden Euro erzeugten.

Kostenlose Beratungsgespräche sind verfügbar für Hoteliers, die mehr darüber erfahren möchten, wie sie die Erkenntnisse unserer Rangliste mit den Top-Buchungskanälen nutzen können.

Kontakt
Maria Cricchiola
+61 410 233 735
media@siteminder.com

Über SiteMinder
In einer Welt, in der Reisende mehr Auswahl haben als je zuvor, steht SiteMinder für die Überzeugung, dass man das volle Potenzial eines jeden Hotelbetriebs nur mit der richtigen Technologie ausschöpfen kann. SiteMinder bietet die weltweit marktführende Plattform zur Kundengewinnung in der Hotelbranche. Die einfachen und intelligenten Lösungen erlauben es Hoteliers, potenzielle Gäste überall und in jeder Phase des Reisens zu erreichen. Mehr als 35.000 Hotels in 160 Ländern verlassen sich auf SiteMinder, um jährlich über 100 Millionen Reservierungen mit einem Umsatz von mehr als 31,4 Milliarden Euro zu erzeugen. Weitere Informationen finden Sie auf: www.siteminder.com.

Thanks for sharing

Sign up to our blog and receive regular updates on the content you're into

Send this to a friend