Weiter zum Hauptinhalt

SiteMinder: Inlandsreisen entscheidend für deutschen Tourismus diesen Sommer

  Am in Pressemitteilungen veröffentlicht

de-world-hotel-index-bannerNeue Daten von SiteMinder, der weltweit marktführenden Plattform zur Kundengewinnung in der Hotelbranche, zeigen, wie deutsche Reisende ihre Sommerurlaubsplanung an die aktuelle COVID-19-Situation anpassen: In diesem Sommer prägen kurzfristige Buchungen und Inlandsreisen den deutschen Tourismus. Der World Hotel Index von SiteMinder basiert auf Buchungsdaten von insgesamt 35.000 Hotels weltweit. Er zeigt, dass einheimische Touristen rund 78 Prozent aller Anreisen im Juli und August 2020 in Deutschland ausmachen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wurden 62 Prozent aller Buchungen in Deutschland von Einheimischen getätigt.

Dieses Ergebnis spiegelt den weltweiten Anstieg von Inlandsreisen in diesem Sommer wider. Reservierungen von deutschen Gästen dominieren die Hotelbuchungen in ganz Deutschland: Bislang wurde ein Anstieg der Inlandsreisen von über 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet, in Hamburg sogar von knapp 84 Prozent.

Clemens Fisch, Regional Manager bei SiteMinder für EMEA, kommentiert die Ergebnisse: „Aktuell sehen wir deutlich, wie wichtig einheimische Touristen für deutsche Hotelbetriebe sind. Die deutsche Hotellerie benötigt diese Unterstützung mehr denn je, der Anstieg der Inlandsurlaube ist in diesen schwierigen Zeiten eine Ermutigung für den regionalen Business. Deutsche Touristen wiederum profitieren von den Naturschönheiten, die Deutschland in den Sommermonaten anzubieten hat, und finden eine ideale Alternative zum Sommerurlaub im Ausland.“

Aktuell steht Deutschland im Vergleich zu anderen beliebten, europäischen Reisezielen ganz oben auf der Heimaturlaubsliste. SiteMinders World Hotel Index zeigt: In Frankreich und Spanien wurden zwischen Juli und August 2020 nur rund 65 Prozent der Buchungen von Einheimischen getätigt, in Italien sogar weniger als 50 Prozent.

Die Daten aus dem World Hotel Index bestätigen die kürzlich veröffentlichten Ergebnisse des „Changing Traveller Report 2020“ von SiteMinder – einer Studie, die ergab, dass 60 Prozent der Deutschen noch vor Jahresende einen Heimatsurlaub planen, ein Drittel davon sogar in den nächsten drei Monaten. Ausreichende Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in den Hotelbetrieben sind für deutsche Reisende dabei das wichtigste Kriterium bei der Wahl der Übernachtungsunterkunft und übertreffen sogar den Preis.

Pressekontakt
Maria Cricchiola
+61 410 233 735
media@siteminder.com

Über SiteMinder
In einer Welt, in der Reisende mehr Auswahl haben als je zuvor, steht SiteMinder für die Überzeugung, dass man das volle Potenzial eines jeden Hotelbetriebs nur mit der richtigen Technologie ausschöpfen kann. SiteMinder bietet die weltweit marktführende Plattform zur Kundengewinnung in der Hotelbranche. Die einfachen und intelligenten Lösungen erlauben es Hoteliers, potenzielle Gäste überall und in jeder Phase des Reisens zu erreichen. Mehr als 35.000 Hotels in 160 Ländern verlassen sich auf SiteMinder, um jährlich über 100 Millionen Reservierungen mit einem Umsatz von mehr als 31,4 Milliarden Euro zu erzeugen. Weitere Informationen finden Sie auf: www.siteminder.com.

Thanks for sharing

Sign up to our blog and receive regular updates on the content you're into

Send this to a friend