Weiter zum Hauptinhalt

SiteMinder launcht App für die Ära des dynamischen Revenue Managements

  Posted in Presseberichte



Berlin, Deutschland – SiteMinder, die Softwareplattform, mit der Hotels ihr volles Umsatzpotenzial erschließen können, hat heute seine mobile App gelauncht. Hotels und anderen Beherbergungsbetrieben gibt das Unternehmen so die Möglichkeit, die Revenue-Management-Strategie ihres Hauses umzusetzen, Risiken in Echtzeit zu minimieren, und zwar unabhängig von ihrem Schreibtisch. Die mobile App stellt die erste Phase der intelligenten SiteMinder-Plattform dar, die noch in diesem Jahr auf den Markt kommt, und ist ein wichtiger Meilenstein von SiteMinder, jedem Hotel auf der Welt ein ausgefeiltes Revenue Management zugänglich zu machen.

Die in acht Sprachen verfügbare mobile App von SiteMinder steht seit heute nach einer Betaphase zur Verfügung. Mehr als 800 Nutzende in über 60 Ländern haben die App in dieser Phase bereits getestet. Die App ermöglicht Hotels, die Umsatzentwicklung zu prognostizieren und bei Bedarf gezielte Maßnahmen zu ergreifen, indem sie ihre personalisierte 14-tägige Übersicht über die verkauften Zimmer, den erzielten Umsatz und die leistungsstärksten Vertriebskanäle nutzt. Nutzende können auch auf die Buchungsnachfrage in Echtzeit reagieren, indem sie zeitkritische Revenue Management Funktionen einfach in der App ausführen, z. B. die sofortige Anpassungen der Preise und der Verfügbarkeit, die Anpassungen der Mindest- und Höchstaufenthaltsdauer oder der Stopp des Zimmerverkaufs, bis die Preisgestaltung vollständig optimiert ist. Sicherheit und Datenschutz gelten bei der mobilen Version ebenso wie bei der Desktop Version.

Leah Rankin, Chief Product Officer von SiteMinder, sagt, dass die mobile App von SiteMinder eine Antwort auf das Bedürfnis von die Tausenden von Hoteliers ist, die seit Jahren von ihren mobilen Geräten aus auf die Desktop-Plattform von SiteMinder zugreifen. Mit dem Launch der SiteMinder-Plattform auf mobilen Endgeräten soll sichergestellt werden, dass Hotels und alle anderen Beherbergungsbetriebe kontinuierlich die Möglichkeit haben, die Ertragsleistung ihres Hauses zu maximieren und schnell Maßnahmen zu ergreifen, um Risiken abzuwenden.

„Wir leben in einer neuen Ära des Reisens, die neue Buchungsmuster und -verhaltensweisen mit sich bringt. Noch nie zuvor mussten Hoteliers so dynamisch auf eine unvorhersehbare Buchungslandschaft reagieren. Wenn Hoteliers in der Lage sind, mit den sich ändernden Marktbedingungen Schritt zu halten, haben sie bessere Chancen, Einnahmen zu gewinnen. Im letzten Jahr hat SiteMinder für mehr als 41.000 Hotels über 45 Milliarden US-Dollar Umsatz aus mehr als 115 Millionen Reservierungen generiert. In der EMEA Region verzeichnen wir bereits über 19.000 Kunden”, sagt Rankin.

„Ohne Marketing oder Werbung haben wir schon früh ein beachtliches Anmeldevolumen für unsere mobile App verzeichnet. Das weist auf den tatsächlichen Bedarf und die Nachfrage nach einem für Mobilgeräte optimierten Erlebnis hin. Es ist ein Erlebnis, bei dem Hoteliers ihre End-to-End-Revenue-Management- und Marketing-Strategien schnell und von unterwegs aus umsetzen können. Vertrauenswürdige Daten stellen sicher, dass sie keine zeitkritischen Umsatzchancen verpassen, wie z. B. nachfragefördernde Veranstaltungen oder Preisänderungen bei der Konkurrenz. Fehler können innerhalb von Sekunden behoben werden, bevor ein finanzieller oder rufschädigender Schaden entsteht. Das sind Funktionen, die bisher als zu komplex und zu umfangreich empfunden wurden, selbst auf dem Desktop. Die neue Ära des dynamischen Revenue Managements hat begonnen, und Mobilität ist das Herzstück davon.“

Clemens Fisch, Regional Director EMEA bei SiteMinder, erklärt, wie die mobile App Hoteliers mehr Flexibilität bietet, um sich an den sich verändernden Mix von Reisenden anzupassen, die hierzulande Urlaub machen: „Mit der mobilen App von SiteMinder erhalten Hoteliers die Flexibilität, ihre Preis- und Revenue-Strategien schnell anzupassen, um auf sich ändernde Marktanforderungen zu reagieren. Die Notwendigkeit, dynamisch zu sein, wird angesichts des sich ändernden Reiseverhaltens, in dem wir einen wachsenden Trend zu Ankünften aus Asien in Deutschland beobachten, immer wichtiger”, sagt Fisch. „Darüber hinaus sehen wir zwar einen starken inländischen Reisemarkt, dennoch unterstreicht der Anstieg der internationalen Ankünfte, insbesondere auch aus den Niederlanden, Großbritannien und der Schweiz, die Notwendigkeit für Hotels, agil zu sein.”

Die mobile App von SiteMinder wird auf der ITB Berlin vorgestellt, wo Aimee Olley, Revenue Product Consultant bei SiteMinder, eine Keynote darüber hält, was der Launch der App für die Hotels weltweit bedeutet.

SiteMinder auf der ITB Berlin
5. – 7. März 2024
Messe Berlin
Halle 8.1, Stand 130a

Keynote Aimee Olley, Revenue Product Consultant bei SiteMinder
Mittwoch, 6. März 2024 um 11 Uhr

Pressekontakt Deutschland
Maria Cricchiola
+61 2 9056 7415
media@siteminder.com

Über SiteMinder
SiteMinder Limited (ASX:SDR) besteht aus SiteMinder, der einzigen Softwareplattform, mit der Hotels ihr volles Umsatzpotenzial erschließen können, und Little Hotelier, der umfassenden Verwaltungssoftware für kleinere Unterkunftsanbieter. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Sydney mit Niederlassungen in Bangalore, Bangkok, Barcelona, Berlin, Dallas, Galway, London und Manila. Mithilfe seiner Technologien und des größten Partnernetzwerks in der Hotelbranche generiert SiteMinder für seine Hotelkunden jährlich mehr als 115 Millionen Reservierungen im Wert von über 45 Milliarden US-Dollar.

 

Thanks for sharing

Sign up to our blog and receive regular updates on the content you're into

Send this to a friend