Channel Manager Vergleich

  In Hotelvertrieb veröffentlicht

Como comparar fornecedores de um gestor de canais de distribuição para hotéis: 5 características que deve ter em mente

Man kann sich die Leitung eines Hotelbetriebs ohne die Hilfe eines Programms zur Verwaltung von Buchungsportalen, oft Channel Manager genannt, heute kaum noch vorstellen. Weil es verschiedene Angebote gibt, müssen Sie wissen, was Sie beim Channel Manager Vergleich beachten sollten. Ein Channel Manager bietet Ihnen verschiedene Vorteile. Er erlaubt es Ihnen, all Ihre Zimmer auf so vielen Buchungsportalen anzubieten wie Sie möchten, während automatische Updates in Echtzeit dafür sorgen, dass Verfügbarkeiten ohne Fehler in Ihrem Verwaltungssystem und allen Portalen angepasst werden, sobald jemand eine Buchung abschließt oder storniert.

Wie bei der Auswahl anderer technologischer Produkte, die Ihnen das Leben als Hotelier leichter machen sollten, kommt es vor allem darauf an, einen Channel Manager auszuwählen, der Ihnen Aspekte der alltäglichen Verwaltung abnimmt und das Risiko an Fehlern reduziert.

Führen Sie einen Channel Manager Vergleich durch, bevor Sie sich für ein bestimmtes Produkt entscheiden. Wir geben Ihnen 5 Tipps, worauf Sie achten sollten:

5 Tipps für den Channel Manager Vergleich

1. Konnektivität

Ihr Channel Manager sollte den zweiseitigen Datenaustausch mit Buchungskanälen unterstützen. Ohne solche Verbindungen können Informationen über Verfügbarkeiten und Preise nicht automatisch in allen betroffenen Systemen aktualisiert werden.

Zusätzlich ist es von großer Bedeutung, dass er Ihnen Zugang zu einer beachtlichen Auswahl verschiedener Buchungskanäle gibt, sowohl bekannten wie auch kleineren, die sich auf bestimmte Kundensegmente spezialisieren.

Wählen Sie kein Produkt aus, das Ihnen diese zwei Vorteile nicht bietet.

2. Inventarsgruppierung

Unter der Inventarsgruppierung, oft auch Pooled Inventory genannt, versteht man die Funktion, die es Ihnen erlaubt, so viele Zimmer wie Sie möchten gleichzeitig auf verschiedenen Buchungsportalen anzubieten. Sobald ein Gast eine Buchung abschließt, wird die Verfügbarkeit auf allen Portalen und im Verwaltungssystem angepasst. Sie müssen sich also keine Sorgen um Überbuchungen machen, die meistens als Folge von Fehlern bei der manuellen Aktualisierung der Verfügbarkeiten auftreten.

Vermeiden Sie Produkte, die Ihnen diese Funktion nicht bieten.

3. Integrationen

Da Sie wahrscheinlich verschiedene Technologien in Ihrem Betrieb verwenden, wie zum Beispiel ein Hotelverwaltungssystem, ein zentrales Reservierungssystem oder ein Revenue Management System, liegt es in Ihrem Interesse, dass sich Ihr Channel Manager mit diesen integrieren lässt.

Wenn Sie Ihre bestehenden Systeme entweder aktualisieren oder ersetzen müssen, um sie mit Ihrem Channel Manager verbinden zu können, sollten Sie sich nach einem anderen Produkt umsehen.

4. Analysefunktion

Erfolg ist nur nachhaltig, wenn Sie verstehen, was dazu beigetragen hat. Ohne Berichte über die Leistung Ihrer Buchungskanäle, werden Sie Ihr Hotel nicht effektiv führen können.

Entscheiden Sie sich für einen Channel Manager, der Ihnen Informationen über die Erträge Ihrer Vertriebskanäle, Umsatz pro Buchung, die Anzahl der Buchungen sowie dem durchschnittlichen Zeitraum zwischen Buchung und Ankunft gibt. Dies erlaubt Ihnen, Ihre Vertriebsstrategie zu analysieren und zu optimieren.

5. Zahlungsmodell

Verträge sind lästig. Kein Hotelier möchte sich vertraglich für ein Produkt verpflichten, das sich nach einiger Zeit als ineffektiv erweist.

Wählen Sie einen Channel Manager aus, den Sie am Anfang für einige Zeit kostenlos testen können. Nach dieser Phase sollte Sie die Möglichkeit haben, monatlich zu zahlen ohne einen Vertrag unterschreiben zu müssen, der Sie für einen längeren Zeitraum bindet.

Das gewisse Extra

Es gibt natürlich auch noch andere Faktoren, die Sie bei der Auswahl Ihres Channel Managers beachten sollten, wie zum Beispiel den Support in Ihrer Sprache und Kundenbewertungen.

Es gibt noch eine letzte Eigenschaft, über die Sie sich Gedanken machen sollten.

Airbnb erlaubt es jetzt bestimmten Hotelbetrieben, Zimmer auf ihrer Plattform anzubieten. Es gibt nur wenige Channel Manager, die Ihnen diese Möglichkeit bieten. Man muss zwar bedenken, dass Airbnb nur Hotels akzeptiert, die die Auswahlkriterien erfüllen, aber die Möglichkeit, sich für einen solchen Eintrag zu bewerben, sollte nicht unterschätzt werden.

Channel Manager Vergleich
Channel Manager Vergleich

 

Thanks for sharing

Sign up to our blog and receive regular updates on the content you're into

Send this to a friend