Weiter zum Hauptinhalt

Wie groß sind Hotelzimmer? Ein Handbuch zur Größe von Hotelzimmern

  In Hotelgewerbe veröffentlicht  Last updated 22/05/2024

Wie groß ist ein durchschnittliches Hotelzimmer?

Die geläufige Größe von Hotelzimmern kann je nach Lage viele Einblicke in Markttrends und Verbrauchernachfrage bieten. Wenn beispielsweise jüngere Konsumenten mehr Wert auf das Erlebnis als auf die Größe eines Hotelzimmers legen, wird die durchschnittliche Größe des Hotelzimmers kleiner. Natürlich hängt dies von mehreren Faktoren ab.

Die durchschnittliche Hotelzimmergröße wird durch folgende Faktoren beeinflusst:

  • Land oder Region
  • Standort (Stadt / Land / Kleinstadt usw.)
  • Die Art des Hotels (Budget, Motel, Resort, Boutique usw.)
  • Sternebewertung des Hotels
  • Kostenpunkt
  • Lokale Attraktionen (z. B. Hotels in der Nähe von Themenparks bevorzugen möglicherweise größere Familienzimmer)
  • Zielgruppe (Geschäftsreisende, Familien, Paare, über 50-Jährige usw.)
  • Hoteleinrichtungen und Annehmlichkeiten

All diese Faktoren (und noch mehr) können die Erwartungen der Gäste an die Zimmergröße beeinflussen. Beispielsweise bevorzugen Geschäftsreisende in der Stadt gegebenenfalls Fitnesseinrichtungen und Business-Suiten statt Zimmergröße, während Gäste, die sich für ein Hotel mit mehreren Swimmingpools, Bars und Restaurants entscheiden, möglicherweise eher ein Resort-Erlebnis wünschen und mehr Zeit in einem komfortablen und geräumigen Zimmer verbringen möchten. 

Zimmergrößen sind nicht unbedingt ausschlaggebend für Ihren Erfolg oder Ihren Misserfolg. Wenn Sie jedoch ein Hotelunternehmen betreiben, ist es gut, die durchschnittliche Hotelzimmergröße in Ihrer Region zu kennen. Ob es darum geht, mit dem Rest des Marktes Schritt zu halten oder Wege zu finden, sich von der Konkurrenz abzuheben, das Verständnis der Standard-Hoteldimensionen in Ihrer Region kann Ihnen dabei helfen, Ihren Gästen das bestmögliche Angebot zu bieten.

Inhaltsverzeichnis

Durchschnittliche Hotelzimmergröße in Metern

Also, wie groß ist nun ein durchschnittliches Hotelzimmer?

Bei geschätzten 17,5 Millionen Hotelzimmern weltweit ist es schwierig, eine internationale Standardgröße für Hotelzimmer in Quadratmetern festzulegen. Tatsächlich variiert es je nach Region und Hoteltyp so stark, dass wir uns entschieden haben, es nach Region und Sternebewertung aufzuschlüsseln (mehr dazu weiter unten).

Standard-Hotel-Badezimmergröße

Ähnlich wie die durchschnittliche Größe von Hotelzimmern hängt auch die Standardgröße eines Hotelbadezimmers von einer Vielzahl von Faktoren ab. Das größte Unterscheidungsmerkmal bei der durchschnittlichen Badezimmergröße in Hotels ist die Art von Hotel und die Sternebewertung. Wie Sie sich denken können, verfügt eine Deluxe-Hotelsuite in einem Luxusresort in einer Weinregion über ein deutlich größeres Badezimmer als ein 2-Sterne-Budgethotel in einer Großstadt.

Unabhängig von der Sternebewertung legen Gäste jedoch im Allgemeinen mehr Wert auf Ausstattung, Einrichtung und Funktion als auf die Quadratmeterzahl.

Die grundlegenden Badezimmermerkmale, die von Reisenden priorisiert werden, sind die folgenden:

  • Sauberkeit
  • Privatsphäre
  • Moderne Ausstattung
  • Essentielle Körperpflegeprodukte (Seife, Duschhaube, Zahnbürsten, Shampoo und Spülung usw.)
  • Kostenlose Handtücher für Körper und Gesicht
  • Ein Ganzkörperspiegel

Luxusreisende erwarten folgende Funktionen und Annehmlichkeiten:

  • Hochwertige Materialien und Design
  • Separates Bad und Dusche
  • Mehrere individuelle Wasserfunktionen (Körperdüsen, Dampfdusche usw.)
  • Hochwertige Körperpflegeprodukte
  • Kostenlose Bademäntel und Hausschuhe
  • Einstellbare Beleuchtung
  • Beheizte Handtuchhalter
  • Beheizte Spiegel (zur Reduzierung des Beschlagens)
  • Ausblick
  • Musik- und/oder TV-Optionen

Eine größere Badezimmerfläche korreliert nicht zwangsläufig mit dem Grad an Luxus, aber im Allgemeinen bieten gehobene Hotels oft größere Badezimmer als preisgünstige Hotels. In einigen Fällen sieht die Sternebewertung des Hotels eine Mindestgröße für das Badezimmer vor. Manche Hotelaufsichtsbehörden verlangen beispielsweise, dass das Badezimmer mindestens 4,2 Quadratmeter groß sein muss, damit ein Hotel eine 5-Sterne-Bewertung erhält.

Durchschnittliche Hotelzimmergröße in Australien

Die durchschnittliche Größe eines Hotelzimmers in Australien beträgt 20 Quadratmeter. Die Markttrends deuten jedoch darauf hin, dass die Zimmergröße abnimmt, da Reisende Gemeinschaftseinrichtungen und -erlebnisse priorisieren.

Da sich das moderne Hoteldesign hin zu größeren, funktionalen Gemeinschaftsräumen verlagert, sind ein paar Hotelzimmer mittlerweile nur noch fast 2 Quadratmeter groß. Und da Remote-Arbeit immer beliebter wird und gemeinschaftliche Arbeitsbereiche inzwischen alltäglich sind, nimmt auch der Bedarf an designierte Arbeitsbereiche in Hotelzimmern ab. Da jedoch flexibles Arbeiten aus der Ferne zur Norm wird, werden flexible Schlafräume, die bei Bedarf als Büro fungieren können, wahrscheinlich für Kunden attraktiv sein.

Durchschnittliche Hotelzimmergröße in Europa

In Europa beträgt die durchschnittliche Hotelzimmergröße 16 Quadratmeter. 

Dies ist angesichts der Bevölkerungsdichte des Kontinents nicht verwunderlich. Es ist auch keine Überraschung, dass die durchschnittliche Hotelzimmergröße in Europa von Land zu Land unterschiedlich ist. Beispielsweise beträgt die durchschnittliche Größe eines Hotelzimmers in Deutschland 25 Quadratmeter, während die Durchschnittsgröße in Frankreich 23 Quadratmeter beträgt. Einstweilen beläuft sich die durchschnittliche Hotelzimmergröße in Großbritannien auf 16 Quadratmeter.

Im Großen und Ganzen müssen Hotels in Europa oft mit weniger Platz mehr leisten. Dies gilt insbesondere für Großstädte wie Paris und London. Obwohl es in ganz Europa zahlreiche Hotelneubauten gibt, befinden sich viele Hotels in Altbauten, die mit gewissen Einschränkungen verbunden sind. Mit cleverer Raumaufteilung und Gestaltung können Hotels mit kleineren Zimmern ihren Gästen jedoch dennoch herausragende Erlebnisse bieten.

Durchschnittliche Hotelzimmergröße in den USA

Die durchschnittliche Hotelzimmergröße in den USA beträgt 28 Quadratmeter. Allerdings variiert dies, ähnlich wie in Europa, je nach Region.

Zimmer an der Nordwestküste sind durchschnittlich etwa 33 Quadratmeter groß, wohingegen Hotelzimmer im Mittleren Westen mit durchschnittlich 26 Quadratmeter kleiner sind. Die typische Größe eines Hotelzimmers in New York City beträgt etwa 28 Quadratmeter, doch dank der zunehmenden Verbreitung von Microhotels messen einige Zimmer mittlerweile sogar weniger als 6 Quadratmeter!

Hotelzimmertypen und -größen

Die Größe der Hotelzimmer hängt maßgeblich vom Typ des Hotelzimmers ab. Zusammen mit der Art von Hotel und dessen Sternebewertung spielen diese Faktoren eine wichtige Rolle bei den Erwartungen und Anforderungen von Hotelgästen. Man kann beispielsweise davon ausgehen, dass ein Zweibettzimmer in einem Drei-Sterne-Hotel kleiner ist als eine Deluxe-Suite in einem 5-Sterne-Hotel.

Hierbei ist zu beachten, dass verschiedene Länder und Regionen unterschiedliche Anforderungen und Richtlinien für Sternebewertungen haben. Obwohl allgemein gilt, dass 1 Stern für die einfachste Unterkunft und 5 Sterne für Luxus stehen, können spezifische Maßstäbe von Region zu Region variieren.

Es gibt kein einheitliches Bewertungssystem für Hotels, aber die weltweit bekannten und häufig genutzten Regulierungsbehörden sind:

  • Australien – Quality Tourism Australia
  • Europa – HotelStarts Union
  • Vereinigtes Königreich – AA Hotel and Hospitality Services
  • USA – American Automobile Association

Zimmergröße im 5-Sterne-Hotel

Die Standardgröße eines 5-Sterne-Hotelzimmers variiert, insbesondere von Land zu Land. 

Einige Aufsichtsbehörden fordern, dass ein Raum ohne Badezimmer mindestens 18,5 Quadratmeter groß sein sollte. In bestimmten Regionen Spaniens ist die Zimmergröße in einem 5-Sterne-Hotel bei Doppelbelegung mindestens 17 Quadratmeter. Die Erwartungen an 5-Sterne-Hotelzimmer in den USA liegen derweil in der Regel über 37 Quadratmetern.

Wenn es um die Zufriedenheit der Gäste geht, werden Erfahrung, Funktion, Komfort und Annehmlichkeiten die Quadratmeterzahl bei weitem überwiegen, insbesondere für diejenigen, die einen Aufpreis für eine 5-Sterne- oder Luxusunterkunft zahlen.

Gerade Hotels mit 5 Sternen müssen ihren Gästen einen besonderen Service bieten. Zu den zu berücksichtigenden Annehmlichkeiten und Dienstleistungen gehören:

  • Waschen, Bügeln, chemische Reinigung sowie Schuhreinigung
  • Luxuriöse Bademäntel und Hausschuhe
  • Safe und Schließfächer
  • Ganzkörperspiegel mit Beleuchtung
  • Klimaanlage
  • Smarter Flachbildfernseher
  • Vollständig gefüllte Minibar mit allem relevanten Zubehör
  • Highspeed-WLAN
  • Mehrere Beleuchtungseinstellungen
  • Bettwäsche mit hoher Fadenzahl
  • Verdunkelungsrollos
  • Luxus-Toilettenartikel und Körperpflegeprodukte
  • Kaffeemaschine
  • Bequemer Sitz- und Unterhaltungsbereich
  • Zugang zum Fitnessstudio rund um die Uhr
  • Pool, Spa und Sauna
  • Zimmerservice rund um die Uhr

Zimmergröße eines 4-Sterne-Hotels

Bei dieser Einstufung erwarten die Gäste immer noch ein hohes Maß an Service. Auch wenn dies nicht zwangsläufig zu überschüssigem Platz führt, können Sie davon ausgehen, dass 4-Sterne-Hotelzimmer größer sind als die meisten 3-Sterne-Zimmer und darunter. In den USA ist das durchschnittliche 4-Sterne-Hotelzimmer zwischen 28 und 38 Quadratmeter groß. In einigen Regionen beträgt die Mindestgröße des Zimmers (ohne Badezimmer) für eine 4-Sterne-Auszeichnung 13 Quadratmeter.

Die weiteren Annehmlichkeiten und Merkmale, die in einem 4-Sterne-Hotelzimmer erwartet werden, sind:

  • Klimaanlage
  • Haartrockner
  • Safe
  • Minibar und Kühlschrank
  • Hochwertige Bettwäsche
  • Fernseher
  • Eine Schreibfläche mit ausreichender Beleuchtung
  • Ein Spiegel (mindestens halbe Länge)

Zimmergröße eines 3-Sterne-Hotels

Die durchschnittliche Zimmergröße in einem 3-Sterne-Hotel in den USA beträgt etwa 28 Quadratmeter. Die Aufsichtsbehörden dort empfehlen, dass Zimmer ohne Badezimmer mindestens 18,5 Quadratmeter messen sollten.

Man kann auch davon ausgehen, dass die durchschnittliche Größe eines 3-Sterne-Zimmers in etwa der Größe eines durchschnittlichen Hotelzimmers entspricht, da das 3-Sterne Segment genau in der Mitte der 5 Punkte Sterneskala liegt. Allerdings kommt es immer darauf an, was man aus einem Zimmer macht und welche Annehmlichkeiten und Ausstattungen Sie zur Verfügung stellen.

Zimmergröße eines 2-Sterne-Hotels

Die Größe eines durchschnittlichen Hotelzimmers der 2-Sterne-Kategorie beträgt zwischen 20 und 30 Quadratmetern. Einige Aufsichtsbehörden geben für den 2-Sterne-Status eine Mindestanforderung von 11 Quadratmeter ohne Badezimmer an. Gäste werden wenig Raum erwarten und sich vor allem darauf konzentrieren, ein sauberes und komfortables Zimmer mit grundlegenden Annehmlichkeiten zu haben.

Zimmergröße eines 1-Stern-Hotels

Als einfachste Option sind 1-Stern-Hotelzimmer oft kleiner. Das durchschnittliche 1-Stern-Zimmer kann zwischen 14 und 28 Quadratmeter messen.

Zimmergröße in Luxushotels

Es gibt keine festen Regeln für die Größe eines Deluxe-Zimmers, aber in der Regel sind diese größer als das durchschnittliche Hotelzimmer. Mit der Bezeichnung „Luxus“ oder “Deluxe” erwarten die Gäste auch ein höheres Serviceniveau.

Durchschnittliche Größe einer Hotelsuite

Die Größe von Luxussuiten in Hotels kann erheblich variieren – von 40 bis 372 Quadratmetern. Um als Hotelsuite (und nicht nur als Deluxe-Suite) gelten zu können, müssen mindestens zwei separate Räume vorhanden sein.

Es gibt viele verschiedene Arten von Hotelsuiten, unter anderem:

  • Executive-Suiten
  • Penthouse-Suiten
  • Themensuiten
  • Präsidentensuiten
  • Königssuiten

Die Größe der Suiten und die angebotenen Dienstleistungen hängen von der Art der Suite ab, aber alle Gäste erwarten einen außergewöhnlich hohen Kundenservice.

Durchschnittliche Motelzimmergröße

Wie bei jedem anderen Gastgewerbe ist das Verständnis der Bedürfnisse von Kunden der Schlüssel zum Erfolg. Motels werden hauptsächlich von Gästen genutzt, die eine Übernachtungsmöglichkeit auf der Durchreise benötigen. Die durchschnittliche Größe eines Motelzimmers muss daher nicht unbedingt groß sein. In der Regel befinden sich Motels jedoch außerhalb der Stadt und haben daher relativ mehr Raum.

Gäste erwarten (und benötigen) weder viel Platz noch luxuriöse Annehmlichkeiten von einem Motel. Motels, die etwas mehr als ein sauberes Bett und eine Dusche bieten, werden sich jedoch von der Konkurrenz abheben.

Die Funktionen und Annehmlichkeiten, die Sie möglicherweise bereitstellen möchten, sind:

  • Schnelles und zuverlässiges WLAN
  • Kostenlose Stornierungen
  • Gratis Parken
  • Selbstbedienungs-Wäscherei
  • Frühstücksoptionen
  • Verschiedene Zimmertypen (auch Familien- und/oder Verbindungszimmer)

Wie groß ist also ein Standard-Hotelzimmer?

Wie Sie inzwischen wahrscheinlich bemerkt haben, gibt es kein Standard-Hotelzimmer. Die Größe von Hotelzimmern hängt von verschiedenen Faktoren ab und Erwartungen variieren von Land zu Land.

Eines gilt jedoch für alle Regionen: Die Quadratmeterzahl hat für die Reisenden von heute nicht höchste Priorität. Ganz gleich, welche Zimmergrößen Sie anbieten – intelligente Grundrisse, kreative Designs, ansprechende Gemeinschaftsbereiche und hochwertiger Service sind die Schlüsselfaktoren, die Kunden anziehen und binden.

 

By Mark Dawson

Mark ist der Leiter für Leistungsvermarktung bei SiteMinder, der einzigen Softwareplattform, die das volle Umsatzpotenzial von Hotels freisetzt. Mit fast 20 Jahren Erfahrung im digitalen Marketing und in der Technologie weiß Mark, wie wichtig es ist, sicherzustellen, dass Marken online sichtbar sind und Hotels ihr Potenzial aus einer Vielzahl von digitalen Kanälen so kosteneffizient wie möglich ausschöpfen.

 

Thanks for sharing

Sign up to our blog and receive regular updates on the content you're into

Send this to a friend